Anleitung Belly Deluxe Motivfolien aufkleben

Hier zeige ich Dir, wie Du Motivfolien auf einen Untergrund aufklebst

Jede Motivfolie wird nach deiner Bestellung gebrauchsfertig geliefert.

Ein paar Beispiele für was Du die Motivfolien verwenden kannst:

  • Babybauch Gipsabdruck Dekoration
  • Sockel aus Holz, Gips und Metall
  • Kerzen mit Fotos, Motiven und Schriften verzieren
  • Gläser und Teller verzieren zum Beispiel für Geburtsteller

Bitte beachte, dass jede Oberfläche (außer Kerzen) vor dem Auftragen der Motive behandelt werden muss. Am besten kommen Folien auf einer glatten Oberfläche zur Geltung. Das heißt, der Gipsabdruck sollte geglättet sein, Holz und Metall werden mit dem Schleifschwamm geschliffen.

Zuerst zeige ich dir, wie Du Motivfolien auf einem Babybauchabdruck anwendest.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Anleitung Motivfolie auf den Gipsabdruck vom Babybauch aufkleben

Gipsabdruck vorbereiten

Glätten

Bevor Du Motivfolie auf einen Gipsabdruck aufkleben kannst, musst Du ihn vorbehandeln. Das heißt, dass Du ihn so bearbeitest, dass er eine schöne glatte Oberfläche bekommt. Dafür empfehle ich dir, deinen Gipsabdruck mit “Easy Smooth” zu glätten oder ihn mit dem Ausguss Set “Mold Cast” auszugießen. In beiden Varianten bekommt der Abdruck eine glatte Oberfläche.

Versiegeln und grundieren

Nach der Bearbeitung trägst Du Gipsabdruck Versiegelung auf. Zur Grundierung empfehle ich dir A-System oder Acryl-Spray. Du kannst deinen Abdruck in Wunschfarbe bemalen oder mit Lackspray einfärben, wie es Dir gefällt.

Lackieren

Bevor Du aber Motivfolien aufträgst, solltest deinen Gipsabdruck glänzend lackieren. Dafür empfehle ich dir Klarlack glänzend. Wenn Du bereits weißt, wo die Folien platziert werden, dann ist es ausreichend, nur diese Bereiche glänzend zu lackieren. Je glänzender, umso weniger sieht man die Übergänge der Folien.

Soll dein Gipsabdruck weiß glänzend sein, so trägst Du nach der Grundierung mit A-System (Titanweiß) oder Acryl-Spray (weiß), direkt Gipsabdruck Lackspray (weiß glänzend) auf. Du benötigst dann keinen Klarlack glänzend.

Auf matten und rauhen Oberflächen empfehle ich die Anwendung nicht. Aber Du kannst jede Oberfläche, z.B. auch Holzsockel, für Motive vorbereiten.

Hier verlinke ich dir die Produkte für die Glättung, Versiegelung, Grundierung und Lackierung.

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 1-2 Tage

Produkt enthält: 150 ml

inkl. 16 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 1-2 Tage

Produkt enthält: 0,1 l

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 1-2 Tage

Produkt enthält: 0,4 l

inkl. 16 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 1-2 Tage

Produkt enthält: 0,4 l

Die richtigen Motivfolien für den Gipsabdruck bestellen und vorbereiten

Die Motivfolien sind transparent, daher scheint die Farbe des Untergrundes immer durch.

Wie wird dein Abdruck farblich gestaltet? Soll er weiß sein oder farbig? Überlege dir vorher, welche Grundierung zur Farbe der Motivfolie passt.

Weißer Babybauchabdruck

Bei einer weißen Grundierung und Lackierung mit Lackspray weiß glänzend, kannst Du farblich in die vollen gehen und kannst wirklich jede Motivfolie aufkleben, da die Farben auf weißer Grundierung am besten zur Geltung kommen.

Farbiger Bauchabdruck

Wenn Du deinen Abdruck farbig gestalten möchtest, z.B. rosa Grundierung, dann suche dir Druckfarben aus, die ähnlich sind wie rot, rosa oder lila. Für einen Kontrast kannst Du auch grau oder schwarz verwenden. Grüne Motivfolie auf rosa Untergrund, würde die Farbe verfälschen und das Ergebnis wäre womöglich nicht so wie gewünscht.

Hier zeige ich dir eine Auswahl an Motiven

Du findest noch viele mehr in der Kategorie Motivfolie

inkl. 16 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-5 Tage

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-5 Tage

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-5 Tage

inkl. 16 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-5 Tage

inkl. 16 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-5 Tage

Motivfolie aufkleben

Je größer ein Motiv ist, umso schwieriger ist das Aufkleben. Kleine Motive und Schriften anzubringen ist sehr einfach. Bei Fotos, Ultraschallbildern oder großen Designs ist dies schon etwas komplizierter, da die Folie mit sanftem Druck auf die Rundungen des Körpers gestretcht werden muss. Ich selbst klebe ganze Motive bis zu DinA 4 Größe faltenfrei auf. Also ist es auch möglich, sehr große Designs anzubringen. Für den Anfang empfehle ich jedoch, die Folienelemente zu teilen und separat aufzukleben.

Sobald dein Abdruck wie oben beschrieben, vorbereitet ist und deine bestellten Motive angekommen sind, geht es an die Dekoration. Beachte, dass die Lackierung am besten 24 Stunden ausdünsten kann, bevor Motive aufgeklebt werden.

Zubehör bereitlegen

Lege oder stelle deinen Abdruck auf ein altes Handtuch. Dazu brauchst Du eine gute Schere, eine Schale mit Wasser, einen weichen Pinsel, Papiertücher und Motivspray. Motivspray wird zum Aufkleben der Folie benötigt. Nur wenn dein Abdruck weiß glänzend lackiert ist, dann brauchst Du kein Motivspray. Stattdessen verwendest Du nur Wasser.

Motive zuschneiden

Schneide die einzelnen Elemente des Drucks aus. Texte kannst Du zeilenweise ausschneiden. Bei kleinen Schriften, lässt Du den Text ganz und brauchst die Zeilen nicht zu trennen. Schneide die Motive mit ca. 0,5cm Rand aus. Sterne, Herzen oder Schmetterlinge kannst Du mit 0,2cm Rand zuschneiden.

Positionieren

Nun der letzte Schritt, bevor es ans Aufkleben geht. Halte deine Motive an den Abdruck, so dass Du eine Vorstellung bekommst, wo du sie aufkleben möchtest.

Benässen und abschieben

Tauche dein ausgeschnittenes Motiv für 10 Sekunden in die Wasserschale, so dass sie komplett benässt ist. Anschließend lässt Du sie für eine Minute auf dem Tisch liegen. Bitte nicht auf dem Handtuch. Teste nun, ob sich die Folie gut vom Deckblatt abschieben lässt. Aber noch nicht abschieben!

Aufkleben

Schüttele das Motivspray kurz und sehr kräftig, nun sprühe es großzügig auf den Bereich des ersten Motives. Lege die Folie an und schiebe sie langsam auf den Gipsabdruck. Du kannst auch das Deckblatt unter der Folie abziehen. Bei einem weißen Abdruck in Porzellanoptik, nimmst Du anstatt Motivspray nur Wasser.

Ausstreichen und abpinseln

Schiebe dein Motiv so zurecht, bis es am gewünschten Platz sitzt. Nehme den weichen Pinsel und streiche mit sanftem Druck alle Feuchtigkeit und alle Luftblasen unter der Folie hervor. Immer aus der Mitte nach außen pinseln. Anschließend nimmst Du ein Papiertuch und wiederholst das Ausstreichen von innen nach außen. Nimm dir dafür Zeit. Luftblasen, die nicht herausgestrichen wurden, werden erst am nächsten Tag sichtbar und könnten dann stören.

Lackieren

24 Stunden nachdem Du die Motivfolie aufgetragen hast, muss dein Abdruck lackiert werden.

Bei einem weißen Gipsabdruck in glänzender Porzellanoptik, sprühst Du keinen Klarlack auf. Du lackierst mit einem weichen Pinsel nur das Motiv mit dünnflüssigem Glanzlack ein und pinselst etwa 0,5cm über die Folie drüber. Mit  sanften Pinselstrichen und in gleicher Richtung auftragen.

Wenn dein Babybauchabdruck eine farbige Grundierung bekommen hat und Du die Folie mit Motivspray aufgeklebt hast, so musst Du den gesamten Abdruck mit Klarlack übersprühen. Du kannst dafür Klarlack glänzend, seidenmatt oder matt verwenden. Du kannst auch Lackspray Perlmutt weiß aufsprühen. So bekommt dein Abdruck einen tollen Schimmer.

Hier zeige ich dir verschiedene Lacke für das Finish und hübsche Bänder

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 1-2 Tage

Produkt enthält: 2,5 m

inkl. 16 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 1-2 Tage

Produkt enthält: 0,4 l

inkl. 16 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 1-2 Tage

Produkt enthält: 0,4 l

inkl. 16 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 1-2 Tage

Produkt enthält: 0,4 l

inkl. 16 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 1-2 Tage

Produkt enthält: 118 ml

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 1-2 Tage

Produkt enthält: 150 ml

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 1-2 Tage

Produkt enthält: 150 ml

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Und noch mehr Babybauchabdrücke mit Motivfolien zur Inspiration

Weitere Verwendungen von Motivfolien für Modellbau

Wie bereits ganz oben erwähnt, kannst Du Motivfolien auch auf andere Untergründe aufkleben. In den Beispielen sieht Du Sockel für Baby Hand-und Fußabdrücke, dekorierte Teller als Geburtsteller und Kerzen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden