Die Belly Bowl Babybauchschale

 Wir machen eine Bauchschale – Belly Bowl: Babybauch mit Vaseline einfetten, Gipsbinden auftragen, Bauchabdruck abnehmen und freuen 🙂

babybauch-einfetten-vaseline-gipsbinden-auftragen-36-ssw-schwangerschaftswoche

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Am 16.2.2013 trafen wir uns im Atelier in Karlsruhe zum Fotoshooting und zum Videodreh. Mit dabei war die schwangere Lisa, mittlerweile in der 36. Schwangerschaftswoche, ihr Ehemann Markus und ihr kleiner Sohn Julian (1Jahr). Severine Lehnhardt als Abformerin und Modell, Christian Schott von Schott-Photodesign unser Haus-und Hof Fotograf und Beate Körner meine Allround talentierte Videoproduzentin. Meine Wenigkeit war ebenfalls anwesend. Ich kümmerte mich um die Vorbereitung, den Ablauf und das Wohlbefinden meiner Gäste.

In einem Teil der Foto-und Videoproduktion formten wir Lisas Babybauch ab, um daraus eine Belly Bowl Bauchschale zu machen, in der der kleine Rafael nach der Geburt in einem weiteren Fotoshooting hineingelegt werden sollte. Man kann sich kaum vorstellen, wie das Baby im Mutterleib seinen Platz findet.

babybauch-abdruck-gipsbinden-abformen-abnehmen

 Mit ein paar Tagen Verspätung erblickte der  kleine Rafael am 28.3.2013 um 0:33Uhr mit 3700 Gramm und 54 cm, nach einer unkomplizierten Geburt das Licht der Welt ♥

Gleich 4 Tage später, es war der Morgen des Ostermontags, machte sich mein Superteam und die jetzt 4-köpfige Familie auf den Weg ins Atelier um diese tollen Bilder mit dem kleinen Rafael in der Bauchschale und noch viele weitere Bilder zu machen.

Wenn man den Kleinen in seiner Belly Bowl sieht, kann mann sich jetzt vorstellen, wie gebündelt die Babys in ihrer Fruchtblase und in Mamas Bauch die letzten Wochen vor der Geburt verbringen. Ganz schön eng und jedes Mal wieder ein kleines  Wunder!

belly-bowl-bauchschale

 Hier liegt der kleine Rafael in seiner Belly Bowl, es schien ihm ganz gemütlich, wieder so wie in Mamas Bauch zusammen geknuddelt zu sein.

babybauch-motive-schrift-schmetterlinge-belly-bowl-bauchschale-gipsabdruck-mit-baby

 Die Innenseite des Bauchabdrucks habe ich in taubenblau grundiert, die Außenseite mit mittelblau. Anschließend brachte mein Mann Oli die Ornamente aus dem Motivset in 2 verschiedenen Blautönen an.

baby-in-belly-bowl-bauchschale-gipsabdruck

 Dazu die Aufschrift aus unserem Motivset “Aus dem Bauch heraus mitten ins Herz” in dunkelblau.

bauchschale-bauchmaske-belly-bowl-baby

 Auf dieser Seite des Gipsabdrucks sind noch Schmetterling Motive in babyblau, aus dem Motivset Vintage Butterflies, angebracht.

motiv-babybauchabdruck-belly-bowl-bauchschale

 Fotografien von Christian Schott www.schott-photodesign.de

 

Nun zur Beschreibung mit welchen Materialien ihr euch selbst eine Bauchschale während der Schwangerschaft zaubern, euren Schatz nach der Geburt für Neugeborenen Fotos hineinlegen, und sie danach als Schale für Utensilien oder Obst als “Fruchtschale” verwenden könnt.

Materialien Belly Bowl Gipsabdruck Schale

Für die Abformung des Bauches sollte man bei dieser Variante etwas mehr Gipsbinden verwenden, da der Abdruck stabil sein muss, wenn das Baby für Fotografien hinein gelegt wird. Ich empfehle je nach Größe des Bauches zwischen 3-5 Gipsbinden zu verwenden und diese in 3-4 Lagen aufzutragen. Im Beispiel oben habe ich auf eine Glättung verzichtet, so kann der Abdruck schnell und ohne großen Aufwand angefertigt werden. Wer lieber eine Glättung dazu machen möchte, kann dies natürlich tun.

  1. Belly Bowl Babybauchschale Set
  2. Schleifpapier
  3. Versiegelung, Feingrund und Gesso
  4. Farben zur Grundierung
  5. Motivsets Ornamente 1 in 2 verschiedenen Blautönen und Vintage Butterflies in der Farbe babyblau
  6. Motivset “Aus dem Bauch heraus mitten ins Herz”
  7. Lackspray glänzend
  8. Posamentenborte
  9. Satinband hellblau
  10. Knopf